News

"Kommt, alles ist bereit!" – Ökumenischer Weltgebetstag 2019

Die jährliche Tagung für die Vorbereitung des Weltgebetstags 2019 fand von 9. bis 11. November 2018 in Tinje (Tainach) in Kärnten statt. Margit Wallner und Elisabeth Papauschek waren Delegierte des Frauennetzwerks. Die rund 60 Teilnehmerinnen erfuhren mehr über das kommende Weltgebetstagsland Slowenien und über die geplanten Projekte im kommenden Jahr. Besonders begeistert waren die Frauen von der Bibelarbeit mit Frau Dr.in Ulrike Bechmann von der Univ. Graz, welche das Kapitel 14 im Lukasevangelium allen gekonnt und interaktiv näher brachte.

Weiterlesen

Menschen lieben, deren Überzeugung wir nicht teilen

Nicht nur Gesellschaft und Politik haben mit Polarisierungen zu kämpfen, auch die Kirche. Ein Buch bietet Lösungen an. Seminare helfen zur Umsetzung.

Weiterlesen

Am Ende bleiben Blüten der Erinnerung

19. Frauentag der EMK Österreich zum Thema Trauer

Am Samstag, den 3. November, haben sich Frauen aus allen EMK Gemeinden Österreichs zum jährlichen Frauentag – diesmal in Wien Fünfhaus - zusammengefunden. Gute Gespräche mit Frauen, Wiedersehen, welches oft nur selten möglich ist, Einlassen auf das Thema Trauer, einen Tag mit Pastorin Anke Neuenfeldt aus Backnang, Deutschland ~ es gibt viele Gründe, an diesem Tag den Weg auf sich zu nehmen. Schon in der Anfangs-Begrüßungsrunde wurde spürbar, dass es durchaus schwer ist, sich auf dieses Thema bewusst einzulassen.

Weiterlesen

Manfred Sauer: „Betroffen und enttäuscht“ vom Rückzug Österreichs

Villach/Wien (epdÖ) – „Betroffen und enttäuscht“ vom Rückzug Österreichs aus dem UN-Migrationspakt zeigt sich der evangelische Superintendent von Kärnten und Osttirol, Manfred Sauer. In einer Aussendung vom Dienstag, 6. November, spricht Sauer von einer „schwer nachvollziehbaren Absage“; der Pakt sei ein „verlässliches Bemühen, praktikable humane internationale Lösungen für die Herausforderungen von Migration zu finden“. Im Rahmen der großen Fluchtbewegungen 2015 habe sich gezeigt, „wohin es führt, wenn es keine gemeinsamen Strategien und Lösungsvorschläge gibt“.

Weiterlesen

»Wir weigern uns, Feinde zu sein«

Um den Zusammenhang von Wasser und Frieden ging es bei einer Reise nach Jordanien, Palästina und Israel. Bischöfin Wenner reiste mit und berichtet.

Weiterlesen

Regionales Taizé-Jugendtreffen in Graz

Ein persönlicher Bericht von Frank Moritz-Jauk, Lokalpastor, EmK-Graz.

Am Donnerstag den 25. Oktober hat es ab 14:00 Uhr mit der Anmeldung begonnen und am Sonntag den 28. Oktober um 15:30 Uhr haben sich die letzten Gäste verabschiedet.Was ist dazwischen passiert? Das in Worte zu fassen, ist gar nicht so einfach - es war großartig! Unglaublich intensiv und so berührend in so vielen Bereichen, dass es unter die großen highlights des Jahres 2018 zu zählen ist.

Weiterlesen

Rechtshof: «Modell der einen Kirche» weitgehend verfassungskonform

Bischöfin Cynthia Fierro Harvey bei der Anhörung vor dem Rechtshof in Zürich. (Bild: Diane Degnan, umcom.org)

Der Rechtshof, das höchste Gericht der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK), hatte drei mögliche Modelle für eine künftige Ausrichtung der Kirche einer verfassungsrechtlichen Prüfung unterzogen. Dabei befand der Rechtshof, dass das «Modell der einen Kirche» weitgehend verfassungskonform sei.

Weiterlesen

Modelle für die Zukunft der Kirche auf dem Prüfstand

Im Rahmen der Tagung des Rechtshofs der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Zürich fanden am vergangenen Dienstag öffentliche Anhörungen zu den drei Modellen statt, die der ausserordentlichen Generalkonferenz 2019 zur Entscheidung vorliegen werden, und mit denen für die seit mehreren Jahrzehnten anhaltenden Auseinandersetzungen darüber, wie die Homosexualität durch die methodistische Kirche bewertet werden soll, Lösungen vorgeschlagen werden.

Weiterlesen

Bünker fordert „mehr Europa“ – Diakoniepreis 2018 verliehen – Hohe Auszeichnung für Michael Landgraf

Wien (epdÖ) – „Evangelisch in Europa“ lautete das Motto des diesjährigen Reformationsempfangs der österreichischen evangelischen Kirchen am Mittwoch, 24. Oktober, im Wiener Odeon-Theater. Der jährlich stattfindende Festakt, zu dem der lutherische Bischof Michael Bünker, der reformierte Landessuperintendent Thomas Hennefeld und der methodistische Superintendent Stefan Schröckenfuchs anlässlich des Reformationstages am 31. Oktober geladen hatten, legte im Gedenkjahr 2018 seinen Schwerpunkt auf die Verantwortung der Kirchen für ein friedliches Europa.

Weiterlesen

Und Gott schuf sie als Mann und Frau

Herbsttagung 2018

„Und Gott schuf sie als Mann und Frau“ – so beschreibt die Bibel die Unterschiedlichkeit und gleichzeitig die Zusammengehörigkeit der Geschlechter. Von 19. bis 21.10. haben sich die Teilnehmer/innen der diesjährigen Herbsttagung im Chandlerhaus auf die Suche begeben: Wie eindeutig sind die Unterschiede überhaupt? Wie emanzipiert sind die Frauen, wie verunsichert die Männer? Das Vorbereitungsteam aus Wien gab dazu einen angemessenen Rahmen vor, wofür ihnen herzlich gedankt sei.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren