Der Ökumenische Jugendrat in Österreich lädt im Rahmen des Projekts sozialwort 10+ zu vier Themenabenden.

KIRCHE // GESELLSCHAFT // ZUKUNFT
Wesentliche Fragen der Gesellschaft.
In Zukunft gemeinsam gestalten.
16 Kirchen haben etwas zu sagen.
Und was sagst du?

In Anbetracht der Herausforderungen, denen unsere Gesellschaft entgegensieht, veröffentlichte der Ökumenische Rat der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) vor 10 Jahren das Sozialwort. Dieses Dokument sollte aufzeigen, wie sich aus Sicht der Kirchen wesentliche gesesllschaftliche Themen darstellen und in welche Richtung die Entwicklungen aus christlicher Perspektive gehen sollen.

Zehn Jahre später stellt sich nun die Frage, wohin diese Arbeit und Bewusstseinserneuerung geführt hat. Der Ökumenische Jugendrat beteiligt sich am Projekt sozialwort 10+ durch vier Themen-Abende, bei denen in entspannter Atmosphäre je ein Kapitel des Dokuments diskutiert und analysiert und darüber hinaus in die Zukunft gedacht wird.

Unsere Themen-Abende richten sich an alle Jung(geblieben)en, die Interesse am Spannungsfeld Kirche/Gesellschaft haben. Wir wollen diese Abende offen und gemeinschaftlich miteinander verbringen. Zum Start jeden Abends gibt es einen Imbiss. Die Dauer eines Themen-Abends wird circa zwei Stunden betragen.

Die Ergebnisse aus den Kreisen werden auf junge-oekumene.at veröffentlicht und von der Katholischen Sozialakademie Österreichs aufgegriffen.

Frieden:Gerechtigkeit

am 03.12.2013 um 19 Uhr
in der Evangelisch-methodistischen Kirche, Gemeinde Wien-Fünfhaus
Sechshauser Straße 56, 1150 Wien
wird geleitet von Katherine Jolly
www.emk.at/wien15

Vom Sozialwort zur Sozialtat

am 14.01.2014 um 19 Uhr
in der Projekt:Gemeinde
Krummgasse 7, 1030 Wien
wird geleitet von Bernadette Strobl
www.projekt-gemeinde.at

Lebensraum:Stadt

am 11.02.2014 um 19 Uhr
im Seminarraum der Katholischen Jugend Wien
Blutgasse 1, 1010 Wien
wird geleitet von Barbara Andrä
wien.kjweb.at

Beziehungen

am 04.03.2014 um 19 Uhr
in der Evangelisch-methodistischen Kirche, Gemeinde Wien-Floridsdorf
Bahnsteggasse 27, 1210 Wien
wird geleitet von Martin Siegrist
www.emk.at/wien21

Der ÖJR freut sich auf rege Teilnahme!

Foto: Martin Boulanger
Einladung herunterladen (PDF)
Flyer herunterladen (PDF)