News

Ein Prediger der Menschenfreundlichkeit Gottes wird 65

Ökumenisches Mittagessen in Wien zum 65. Geburtstag von Pastor Lothar Pöll

Weiterlesen

Globale Solidarität und Big Data

Vom Studium Generale an der THR kommen starke Thesen: Geld und Entsolidarisierung hängen zusammen und das Smartphone dient der Selbstpreisgabe

Weiterlesen

KoLTEF – eine ungewöhnliche Abkürzung

Was steckt hinter diesen Buchstaben? Es sind acht Personen, die zusammen die Kommission für liturgische, theologische und ethische Fragen der Jährlichen Konferenz Österreich bilden. Drei- bis viermal im Jahr treffen wir uns unter der Leitung von Helmut Nausner, um verschiedene Texte miteinander zu besprechen oder uns über Tagungen und Bücher zu unterhalten, an denen einzelne Personen aus der Kommission teilgenommen oder mitgewirkt haben.

Weiterlesen

Ökumenisches Zeichen gegen Hass

Ein außergewöhnliches Zeichen der Verbundenheit setzten am Sonntag die katholische Kirche und Evangelische Kirchen bei einem gemeinsamen Fernsehgottesdienst zu Advent-Beginn in der Linzer Versöhnungskirche.

Der Linzer Diözesanbischof und Ökumene-Beauftragte der Österreichischen Bischofskonferenz Manfred Scheuer und der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker betonten in ihren Predigten das gemeinsame Bemühen der Kirchen im Kampf gegen Diskriminierung, Hass und Intoleranz und im Einmahnen der Menschenwürde.

Weiterlesen

Ökumenischer TV-Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

ORF2 und ZDF übertragen Adventgottesdienst live aus Versöhnungskirche in Linz

Linz (epdÖ) – Einen einzigartigen und besonderen Gottesdienst überträgt ORF2 am ersten Adventwochenende. Zu Beginn des Reformationsjubiläumsjahres 2017 – 500 Jahre Reformation – feiern vier Konfessionen in ökumenischer Verbundenheit am 27. November in der evangelischen Versöhnungskirche in Linz-Dornach Gottesdienst.

Weiterlesen

Gottesdienste „auf Augenhöhe“ in Baden in der Schweiz

„Das geht!“, sagte sich die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) in Baden trotz allem: Im Advent feiert sie vier Gottesdienste „auf Augenhöhe“. Asylbewerber und Obdachlose helfen bei der Vorbereitung und Durchführung.

Weiterlesen

Staunen! - Ein neues Europäisches Methodistisches Festival

2003 und 2007 fanden in Potsdam (Deutschland) und Bratislava (Slowakei) zwei Festivals statt, die unter den mehreren hundert Teilnehmenden aus methodistischen Gemeinden in ganz Europa ein Gefühl der Begeisterung und der Verbundenheit weckten. Nun soll im Jahr 2018 ein weiteres Festival stattfinden – und dieses nimmt bereits Gestalt an.

Weiterlesen

Die EmK in 4 Minuten erklärt

Wer ist die Evangelisch-methodistische Kirche? Wie ist sie entstanden, woher kommt der Name, und was zeichnet sie heute aus? Mit diesem Kurzfilm finden Sie es heraus!

 

 

Weiterlesen

„Showtruck“ zum Reformationsjahr kommt nach Wien

Das Jahr 2017 ist für die evangelischen Christen in Österreich ein besonderes Jahr. In Wien beginnen die Feierlichkeiten rund um das 500-Jahr-Jubiläum der Reformation schon jetzt.

Gemeinsam feiern die Lutheraner (Kirche A.B.), Reformierten (Kirche H.B.) und Methodisten das Reformationsjubiläum, das auf den Anschlag beziehungsweise die Verbreitung der 95 Thesen von Martin Luther 1517 zurückdatiert wird.

Weiterlesen

Hass darf nicht das letzte Wort haben

Warum Donald Trump und nicht Hillary Clinton? Diese Frage hat diese Woche viele Menschen aus der Schweiz bewegt. Auch Stefan Moll, Pfarrer der Evangelisch-methodistischen Kirche in Baden (Schweiz), kommt in seiner Radiopredigt von morgen auf SRF 2 Kultur nicht an diesem Thema vorbei.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren