Ökumene Evangelisch

Stadtspaziergang „Reformation in Bewegung“ auf dem Smartphone

SchülerInnen erarbeiteten Audio-Guide-App durch Wiener Innenstadt

Weiterlesen

„Reformation bedeutet die Welt verändern“

Reformationsjubiläum: Auftaktpressekonferenz in Wien

Weiterlesen

Podcast: Evangelische Gedanken zum Weihnachtsfest

Mit Michael Bünker, Thomas Hennefeld und Stefan Schröckenfuchs

Wien (epdÖ) – In einer Podcast-Reihe auf evang.at machen sich der evangelisch-lutherische Bischof Michael Bünker, der evangelisch-reformierte Landessuperintendent Thomas Hennefeld und der evangelisch-methodistische Superintendent Stefan Schröckenfuchs Gedanken zum bevorstehenden Weihnachtsfest.

Weiterlesen

„Showtruck“ zum Reformationsjahr kommt nach Wien

Das Jahr 2017 ist für die evangelischen Christen in Österreich ein besonderes Jahr. In Wien beginnen die Feierlichkeiten rund um das 500-Jahr-Jubiläum der Reformation schon jetzt.

Gemeinsam feiern die Lutheraner (Kirche A.B.), Reformierten (Kirche H.B.) und Methodisten das Reformationsjubiläum, das auf den Anschlag beziehungsweise die Verbreitung der 95 Thesen von Martin Luther 1517 zurückdatiert wird.

Weiterlesen

Historisches Reformationsgedenken mit Papst Franziskus, LWB-Präsident Younan und Generalsekretär Junge

LUND, Schweden (LWI) – Papst Franziskus, LWB-Präsident Bischof Dr. Munib A. Younan und LWB-Generalsekretär Pfarrer Dr. h.c. Martin Junge standen heute einer Gedenkveranstaltung vor, in deren Rahmen die katholische Kirche und der Lutherische Weltbund (LWB) ihre Entschlossenheit erklärt haben, sich vom Konflikt abzuwenden, den Weg zur Gemeinschaft zu beschreiten und ihr gemeinsames Zeugnis zu stärken.

Weiterlesen

Bischof Bünker, Landessuperintendent Hennefeld und Superintendent Schröckenfuchs kritisieren Hofer-Plakate

Bünker, Hennefeld und Schröckenfuchs erinnern daran, „dass Gott nach christlichem Verständnis jener Gott ist, wie er sich in der Bibel offenbart“. Der Gott der Bibel sei kein „christlich-abendländischer“, sondern ein universaler Gott, der Partei ergreife für schwache, arme und notleidende Menschen.

Weiterlesen

Evangelischer Superintendent von Niederösterreich Müller-Marienburg in sein Amt eingeführt

„Superintendent ist kein Titel, sondern ein Ruf“ – Gemeinsam mit anderen Kirche sein

Mit einem Festgottesdienst in der Auferstehungskirche in Wiener Neustadt ist am Samstag, 15. Oktober, der neue Superintendent der evangelischen Diözese Niederösterreich, Lars Müller-Marienburg, durch Bischof Michael Bünker in sein Leitungsamt eingeführt worden. Müller-Marienburg folgt auf Paul Weiland, der im August des Vorjahres überraschend verstorben ist.

Weiterlesen

Karfreitag für Evangelische von zentraler Bedeutung

Synodenpräsident Peter Krömer: Abschaffung würde Minderheitsrechte verletzen – Für Identität als religiöse Minderheit wesentlich.

Weiterlesen

Die Pfingstvision

Pfingsten ist ein unterbewertetes Fest. Keine Geschenke, wenig Brauchtum, wenn wir Glück haben, blühen die Pfingstrosen. Dabei ist Pfingsten das große Fest der Vision des gelungenen Zusammenlebens aller – aller Menschen, Kulturen und Völker. Alle können sich verstehen.

Weiterlesen

Evangelische Kirchen laden 2017 zum Reformationsball in die Wiener Hofburg

"Die Reformation tanzt": In die Hofburg laden die Evangelischen Kirchen im Jubiläumsjahr 2017. Bei Donauwalzer wird der Auftakt des Reformationsjubiläums begangen, Crash-Kurs inklusive. (Foto: wikipedia/C.Delgado)

Weiterlesen

Seiten

RSS - Ökumene Evangelisch abonnieren