Ökumene

ÖRKÖ: Zahl der aufzunehmenden Syrien-Flüchtlinge erhöhen

Stellungnahme des Vorstands des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) über die Situation von Flüchtlingen aus Syrien.

Weiterlesen

Kirchen fordern Holocaust-Gedenktag

Aufruf zur Gedenkveranstaltung am 27.1. um 17:00 am Heldenplatz

Weiterlesen

Tag des Judentums

Christliche Kirchen warnen vor Antisemitismus

Weiterlesen

Pöll seit 1. Jänner Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen

Viele kleine Schritte zur Vertiefung der Beziehungen zwischen den Kirchen möchte der methodistische Superintendent Lothar Pöll setzen. Er ist seit 1. Jänner neuer Vorsitzender des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ). Pöll wurde bereits im vergangenen Oktober von den ÖRKÖ-Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf den rumänisch-orthodoxen Bischofsvikar Nicolae Dura, der diese Funktion die vergangenen vier Jahre inne hatte.

Weiterlesen

"Sozialwort10+": Große Auftaktveranstaltung in Wien

"Aktualität des Sozialworts ist nach wie vor ungebrochen"

Weiterlesen

48 Lieder neu mit ö-Zeichen

Mit Sonntag, dem 1. Dezember, der zugleich auch der erste Advent ist, wird in vielen katholischen Gemeinden Deutschlands und Österreichs ein neues Gebet- und Gesangbuch in Gebrauch genommen. Es trägt wie das bisherige Liederbuch den Titel „Gotteslob“ und erscheint nach zehnjähriger intensiver Zusammenarbeit aller deutschsprachigen Diözesen außerhalb der Schweiz. Dort hat man schon 1998 ein neues Gesangbuch eingeführt, das in enger Zusammenarbeit mit dem Reformierten Gesangbuch zeitgleich fertig wurde.

Weiterlesen

Sozialwort10+: Ökumenischer Jugendrat lädt zu Themenabenden

Wesentliche Fragen der Gesellschaft.
In Zukunft gemeinsam gestalten.
16 Kirchen haben etwas zu sagen.
Und was sagst du?

Weiterlesen

75 Jahre November-Pogrome: Kirchen trauern mit den jüdischen Gemeinden

Der Vorstand des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) hat am Donnerstag, 7. November, eine Erklärung zum 75-Jahr-Gedenken der November-Pogrome von 1938 veröffentlicht, bei denen fast alle Synagogen in Österreich zerstört und viele jüdische Menschen getötet oder misshandelt wurden.

Die Erklärung hat folgenden Wortlaut:

Weiterlesen

Kirchliche Organisationen gedenken Novemberpogromen

Die Kirchen gedenken heuer wieder mit rund 130 Veranstaltungen österreichweit der Novemberpogrome

Weiterlesen

Reformationsfest: Evangelische Sendungen im ORF-Fernsehen

"Orientierung" über Diakonie-Jahr, Interview mit Theologen Körtner

Weiterlesen

Seiten

RSS - Ökumene abonnieren