EmK Weltweit

Etappe einer langen Reise

In Frankfurt ging es um die Einheit in der weltweiten EmK. Dazu trafen sich Bischöfe und Leitungspersonen aller europäischen EmK-Zentralkonferenzen.

Weiterlesen

Ökologe in Gottes Auftrag: Methodisten bilden "Umweltmissionare" aus

Global Ministries (GM), die weltweite Missionsorganisation der EMK, hat sie entdeckt: die „Earthkeepers“. Dabei handelt es sich um methodistische Christen aus den USA, Südamerika, Asien oder Afrika, welche das Anliegen der Umweltverantwortung besonders in ihre Heimatgemeinde hinein und in die Welt hinaus tragen.

Im vergangenen November ist in Atlanta das erste Schulungsprogramm für „Earthkeepers“ durchgeführt worden. Die 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden nach dem einwöchigen Kurs an einer Segnungsfeier zu Umweltmissionaren „Earthkeepers“ ernannt..

Weiterlesen

Raushalten oder einmischen?

Sarah Bach studiert ein Jahr in den USA Theologie und erlebt die US-Präsidentenwahl mit. Die Schweizerin berichtet aus einem besonderen Blickwinkel.

Weiterlesen

Globale Solidarität und Big Data

Vom Studium Generale an der THR kommen starke Thesen: Geld und Entsolidarisierung hängen zusammen und das Smartphone dient der Selbstpreisgabe

Weiterlesen

Gottesdienste „auf Augenhöhe“ in Baden in der Schweiz

„Das geht!“, sagte sich die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) in Baden trotz allem: Im Advent feiert sie vier Gottesdienste „auf Augenhöhe“. Asylbewerber und Obdachlose helfen bei der Vorbereitung und Durchführung.

Weiterlesen

Hass darf nicht das letzte Wort haben

Warum Donald Trump und nicht Hillary Clinton? Diese Frage hat diese Woche viele Menschen aus der Schweiz bewegt. Auch Stefan Moll, Pfarrer der Evangelisch-methodistischen Kirche in Baden (Schweiz), kommt in seiner Radiopredigt von morgen auf SRF 2 Kultur nicht an diesem Thema vorbei.

Weiterlesen

Glückwunsch und Appell an den neuen US-Präsidenten

Mit einem Glückwunschschreiben wendet sich der Präsident des EmK-Bischofsrats an den neugewählten US-Präsidenten Donald Trump.

Weiterlesen

Glauben leben in einer Welt religiöser Vielfalt

Die Theologische Woche 2016, veranstaltet von der Theologischen Hochschule / D-Reutlingen, stand unter dem Motto „Glauben leben in einer Welt religiöser Vielfalt“.

Eine chronologische und umfassende Darstellung der durchaus komplexen Vorträge wird die Hochschule selbst übernehmen: Es wird, wie es sich gehört, eine Veröffentlichung geben. Ich kann mich daher auf eine Auswahl persönlicher Eindrücke und Highlights beschränken.

Weiterlesen

»Methodistische Welt« trifft sich in Houston

Engagierte aus aller Welt treffen sich bei der Methodistischen Weltkonferenz in Houston in den USA und erleben inspirierende Momente.

Weiterlesen

Theologische Woche: Selbstbewusst Profil zeigen

Religionsvielfalt macht vielen Menschen Angst. Die Theologische Woche der Reutlinger THR setzt auf Information und Gespräch – gegen die Angst.

Weiterlesen

Seiten

RSS - EmK Weltweit abonnieren