Fast 200 Personen nahmen am Sonntag, dem 24. Februar 2019, an der Feier zum 40-jährigen Bestehen von ESUMC, also der englisch sprechenden Gemeinde der Evangelisch-methodistischen Kirche (in Wien) teil.
Der erste Gottesdienst der ESUMC fand am 1. Oktober 1978 statt und die Gemeinde wurde von der Österreichischen Konferenz am 25. Februar 1979 offiziell anerkannt. 26 Personen schlossen sich der ESUMC als Gründungsmitglieder an.