Gnade und Heiligung kommen als Wörter im heutigen Sprachgebrauch kaum mehr vor. Worum es geht, beschreibt Holger Eschmann im EmK-Magazin »unterwegs«.