Der Trauerraum, der über Allerheiligen jedes Jahr in der Margarethenkapelle am St.-Peter-Friedhof in der Stadt Salzburg vom Offenen Himmel mit Vertretern der Ökumene angeboten wird, wir dieses Jahr zu einem Gedenkort für die Terroropfer von Wien.
Bis zum Abend des 5. November ist der Trauerraum (mit allen Covid-Einschränkungen) zugänglich für alle, die einen stillen Ort zum Gebet suchen und die in ihrer Trauer auf Gottes Nähe vertrauen wollen.