Ökumene

„Lichter der Hoffnung“ leuchten in ganz Österreich

"Räumlich getrennt sind wir füreinander da und schenken einander Trost durch den Schein des Lichts", sagt Bischof Michael Chalupka. Foto: epd/Uschmann

Katholische, evangelische und orthodoxe Kirche in Österreich rufen zum gemeinsamen Gebet auf

Weiterlesen

Neuer Vorstand des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich hat Arbeit aufgenommen

Wiener Ostkirchenexperte und Domdekan Prof. Prokschi neuer Vorsitzender - Stellvertreter sind der rumänisch-orthodoxe Bischofsvikar Nicolae Dura und der reformierte Landessuperintendent Thomas Hennefeld. Foto: Uschmann

Weiterlesen

Neuer Vorsitzender des ÖRKÖ ist Rudolf Prokschi

Übernimmt im Jänner für drei Jahre den Vorsitz des ÖRKÖ: Der emeritierte Theologieprofessor Rudolf Prokschi. Foto: kathbild/Rupprecht

Nachfolger von Thomas Hennefeld tritt Amt am 1. Jänner an

Weiterlesen

Religion selbstverständlich Bestandteil des öffentlichen Raums

Wien (epdÖ) – Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein hat bei einem Empfang für alle gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften deren Wirken und die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Staat gewürdigt. Religion sei in Österreich „selbstverständlich Bestandteil des öffentlichen Raums“, unterstrich Bierlein bei der Begegnung am Dienstag, 10. September, im Bundeskanzleramt in Wien.

Weiterlesen

Ökumenischer „Pride Prayer“ anlässlich der EuroPride in Wien

„Offen für alle, egal wen sie lieben, welchen Bekenntnisses sie sind oder auch nicht, welchem Geschlecht sie sich zuordnen oder auch nicht“, sollte der Gottesdienst in der Wiener Michaelerkirche sein. Foto: epd/Uschmann

Hennefeld: Versündige mich, wo ich Recht auf Selbstbestimmung abspreche

Weiterlesen

Reaktionen zum halben Karfreitag

Geht des nach der Regierung, ist künftig der Karfreitag ab 14.00 Uhr ein "halber Feiertag" für alle. Foto: epd/Uschmann

Weiterlesen

"Kommt, alles ist bereit!" – Ökumenischer Weltgebetstag 2019

Die jährliche Tagung für die Vorbereitung des Weltgebetstags 2019 fand von 9. bis 11. November 2018 in Tinje (Tainach) in Kärnten statt. Margit Wallner und Elisabeth Papauschek waren Delegierte des Frauennetzwerks. Die rund 60 Teilnehmerinnen erfuhren mehr über das kommende Weltgebetstagsland Slowenien und über die geplanten Projekte im kommenden Jahr. Besonders begeistert waren die Frauen von der Bibelarbeit mit Frau Dr.in Ulrike Bechmann von der Univ. Graz, welche das Kapitel 14 im Lukasevangelium allen gekonnt und interaktiv näher brachte.

Weiterlesen

Ökumene: Kirchen gedenken gemeinsam ihrer Märtyrer

Tagung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich - Kirchenvertreter plädieren für differenzierte Sicht auf Martyrium, Aufarbeitung der "Schattenseite des christlichen Martyriums" und gemeinsames Feiern der kirchlichen Märtyrer-Gedenktage

Weiterlesen

Hennefeld: Kirchen stehen auf der Seite der Schwachen und Armen

Die himmlische Wohnung sei "ein Ort, an dem die Mächtigen dieser Erde, die über Leichen gehen, keine Macht haben, eine Art Asylstätte", sagte ÖRKÖ-Vorsitzender Thomas Hennefeld in seiner Predigt. Foto: epd/Thomas Dasig

Ökumenischer Rat der Kirchen feiert Dankgottesdienst zum 60-Jahr-Jubiläum

Weiterlesen

Treffen der Ökumene-Generalsekretär*innen in Wien

Die Teilnehmenden des europäischen Ökumene-Treffens im Pallottihaus Wien

Jährlich einmal lädt die KEK (Konferenz Europäischer Kirchen) die Generalsekretär*innen der Ökumenischen Räte einzelner europäischer Länder zu einem Austauschtreffen ein. Heuer traf man sich aufgrund der KEK-Vollversammlung erst im September und zwar in Wien. Die Vollversammlung nahm in den Beratungen Raum ein, wurde doch von den dort gemachten Erfahrungen und Ergebnissen berichtet.

Weiterlesen

Seiten

RSS - Ökumene abonnieren