Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir die Christlichen Begegnungstage, die wir für 3.-5. Juli 2020 vorbereitet haben, heute mit großem Bedauern absagen.

Wir bitten Sie auf diesem Weg um Verständnis, dass wir die Christlichen Begegnungstage für diesen Sommer absagen müssen. Leider ist uns aber auch eine Verschiebung um ein Jahr aus organisatorischen, terminlichen und personellen Gründen nicht möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis für unsere Entscheidungen, die wir in dieser Ausnahmesituation treffen müssen!

Selbstverständlich erhalten alle registrierten Personen und Gruppen ihre bereits eingezahlten Teilnahmebeiträge zurück. Die Rücküberweisungen werden wir veranlassen. Auch dafür bitten wir in der jetzigen Situation um etwas Geduld.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Interesse an den Christlichen Begegnungstagen und hoffen Sie bei anderer Gelegenheit "von Angesicht zu Angesicht" grüßen zu dürfen.

Bitte geben Sie auf Ihre Gesundheit und auf Ihre Mitmenschen acht!

Mit herzlichen Grüßen von Bischof Michael Chalupka, Landessuperintendent Thomas Hennefeld und Superintendent Stefan Schröckenfuchs