News

„Einen Unterschied machen“ am 21. April

Wien (epdÖ) – Über Berufswege in der Evangelischen Kirche informiert ein Online-Infoabend am Mittwoch, 21. April. Pfarrer*innen, Religionslehrer*innen und Jugendreferent*innen geben dabei Jugendlichen, die vor der Entscheidung über ihre weitere Ausbildung stehen, Einblick in ihre berufliche Arbeit. In einem Kurzvortrag zeigt Oberkirchenrätin Ingrid Bachler die beruflichen Möglichkeiten in der Kirche auf. Danach können Interessierte in kleinen Gruppen direkt ins Gespräch mit Menschen aus der Praxis kommen.

Weiterlesen

Netzwerke bilden im Internet oder unterwegs

Foto: Frauen im Kongo setzen sich für den Frieden ein. Fabrice Mbonankira für Connexio Schweiz.

Weiterlesen

Rasismus: Moch viele Anstrengungen sind nötig

Über Rassismus in der Kirche und über das Potential, ein Vorbild für Veränderung zu sein, sprach Garlinda Burton in einem Interview zum Tag des Rassismus.

Weiterlesen

Das Image des Alters verbessern

In der Reihe »Horizonte – Impulse für die Arbeit mit Älteren« hat die Seniorenarbeit der EmK ein neues Heft veröffentlicht.
Mit einem doppeldeutigen Aufmacher schmückt die deutsche Seniorenarbeit der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) ihre neue Arbeitshilfe. »Gepflegtes Leben« ist der Titel des neuen Angebots für die Unterstützung von Seniorenkreisen in den Gemeinden.

Weiterlesen

Gottesdienste in der Karwoche

Auch zu Ostern ist es nicht in all unseren Gemeinden möglich, in der Kirche Gottesdienst zu feiern (mehr Infos auf den Gemeindeseiten). Darum gibt es auch in diesem Jahr wieder verschiedene Möglichkeiten, die Ostergottesdienste im Internet mit- oder selbstzufeiern.

Im Livestream kann der Karfreitagsgottesdienst der EmK Graz (Freitag 18:00 Uhr) und der Ostergottesdienst der EmK Wien-Fünfhaus (Sonntag 9:30 Uhr) mitgefeiert werden.

Weiterlesen

Abschied von Ernst Gläser

Chalupka: „Eine der prägendsten evangelischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts“ – Moser: „Mann mit Weitblick und Weltblick“

Weiterlesen

Moser: Theologie muss auf ein Kampagnenplakat passen

In ihrem Vortrag über Diakonie als „Testfall der Theologie“ an Evangelisch-theologischer Fakultät betonte Direktorin Maria Katharina Moser: Die Diakonie sei keine Organisation der Starken, die sich den Schwachen zuwendeten. Theologie muss auf ein Kampagnenplakat passen.

Mit dieser Zuspitzung machte Diakonie-Direktorin Maria Katharina Moser am Montag, 22. März, in einem Vortrag an der Universität Wien, die Arbeit ihrer Organisation als „Testfall der Theologie“ deutlich.

Weiterlesen

Ökumenischer Gottesdienst für verfolgte Christ*innen in der Steiermark

Graz am 21. März 2021: Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die christlichen Kirchen an die verfolgten Christ*innen weltweit gedacht und für sie gebetet.

Auf Einladung von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl von der römisch-katholischen Kirche fand die Feier im Grazer Dom statt und wurde live in ORF 3 übertragen.

Weiterlesen

Gibt es einen gemeinsamen Weg für die Zeit nach der Pandemie

Die EMK in Mittel- und Südeuropa ist von den Auswirkungen der aktuellen Pandemie betroffen – und ebenso stellen bevorstehende Entscheidungen zu Fragen der menschlichen Sexualität die vielfältigen Beziehungen auf den Prüfstand.

Weiterlesen

Problematik der Heimbewohner*innen

Wien (epdÖ) – Ein Jahr nach Beginn des ersten Lockdowns fordert die Diakonie Lockerungen für die strengen Coronaregelungen in Alten- und Pflegeheimen.

Weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren