Mitgliedschaft in der Evangelisch-methodistischen Kirche in Österreich

Kreuz & Flamme

Geht nun hin zu allen Völkern und ladet die Menschen ein, meine Jünger und Jüngerinnen zu werden. 
Tauft sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes! Und lehrt sie, alles zu tun, was ich euch geboten habe!

Matthäus 28, 19-20
BasisBibel, © 2021 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 

Was bedeutet Mitgliedschaft in der EmK Österreich?

Mitglieder der Evangelisch-methodistischen Kirche in Österreich sind Teil einer christlichen Lebens- und Weggemeinschaft. Wir sind vernetzt mit Methodist*innen weltweit und mit Christ*innen aus den verschiedenen Konfessionen der Ökumene. 
Die Mitgliedschaft drückt sich in gelebter christlicher Gemeinschaft aus und im Dienst in der Welt. 

Durch die Taufe und das Bekenntnis zum Glauben werden Kinder und Erwachsene Mitglieder in der EmK.
 

Mehr über die Taufe

Getaufte Mitglieder:

Kinder sind von Jesus geliebt und wertgeschätzt. Durch die Taufe werden sie in der methodistischen Tradition als Mitglieder der Familie Gottes anerkannt. 
Sie nehmen teil am Leben der Gemeinde und haben Zugang zum evangelischen Religionsunterricht an der Schule.

Tauffoto

Bekennende Mitglieder:

Erwachsene, die als Kinder getauft wurden oder neu zum christlichen Glauben gefunden haben, bekräftigen ihre Taufe durch das Bekenntnis zum Glauben in der Evangelisch-methodistischen Tradition. Bekennende Mitglieder beteiligen sich durch Gebet, Mitarbeit und regelmäßige Gaben am Dienst der Kirche.
 

Taufe & Segen

Kurz & knapp:

Wie in den meisten andern Kirchen wird man durch die Taufe (üblicherweise als Säugling) Mitglied der Kirche. Wir erwarten von allen Getauften, dass sie im Laufe ihres Lebens auf die Verheißung ihrer Taufe antworten, sich als bekennende Mitglieder aufnehmen lassen und Verantwortung in der Kirche übernehmen. Wenn Sie Mitglied in der EmK werden möchten, besuchen Sie eine unserer Gemeinden und treten Sie mit der Pastorin oder dem Pastor in Kontakt

mehr erfahren

Die Evangelisch-methodistische Kirche lebt v.a. von den Beiträgen ihrer Mitglieder: Wer bekennendes Mitglied der Evangelisch-methodistischen Kirche wird, verspricht sich am Leben der Kirche „durch Gebet, Mitarbeit und regelmäßige Gaben" zu beteiligen und verpflichtet sich somit zu einem Mitgliedsbeitrag. Dieser Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

In Österreich gibt es 9 Gemeinden mit ca. 1.400 Mitgliedern.

Die Evangelisch-methodistische Kirche (United Methodist Church) zählt weltweit ca. 12 Millionen Mitglieder. Darüber hinaus gehören ca. 85 Millionen Menschen zu den Kirchen, die aus der methodistischen Bewegung hervorgegangen und im World Methodist Council (Weltrat Methodistischer Kirchen) verbunden sind.

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now