Mul­ti­re­li­giö­se Corona Ge­denk­fei­er für Ober­ös­ter­reich

News

1 min lesen

Am 19. September gedenken Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Religionen gemeinsam den Opfern der Corona-Pandemie

Das
Forum der christlichen Kirchen in OÖ 
lädt ein zum

Mitfeiern der
 MULTIRELIGIÖSEN CORONA GEDENKFEIER
übers Fernsehen oder Internet

Sonntag, 19. September 2021 | 16:30 - 17:30 Uhr

Die Feier wird live vom Maindeck des Ars Electronica Centers in Linz übertragen:
Im Fernsehen auf LT1 sowie im Internet unter tvthek.orf.at/live.

 

EINTAUSENDSECHSHUNDERTFÜNFZIG

Menschen sind bis zum heutigen Tag in unserem Bundesland
aufgrund der Pandemie gestorben.

MEHR ALS EINHUNDERTSIEBZEHNTAUSEND Menschen sind bis heute
an diesem Virus erkrankt.

VIELE haben mit den Langzeitfolgen zu kämpfen und alle sind in ihrem Leben
durch die notwendigerweise gesetzten Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie eingeschränkt.

SEHR VIELE

aber waren da und sind da,
um in dieser Situation zu helfen.

Zum einen, indem sie ihren Alltag leben, so gut es geht, zum anderen,
indem sie an neuralgischen Punkten
dafür Sorge tragen,

dass Menschen geholfen wird,
sie versorgt, begleitet und unterstützt werden.

ES IST ANGEBRACHT,

in dieser Situation
gemeinsam innezuhalten,
zu gedenken,
Trauer und Klage,
Dank und Bitte auszusprechen
und auch unserer Hoffnung Raum zu geben.

 

Titelbild: Ausschnitt aus Edgar Holzknecht "Torso".

Mehr über das Forum der christlichen Kirchen in OÖ erfahren Sie auf dieser Website.

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×